Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Bialetti

Moka Pot

Der Moka Pot, auch bekannt als Moka Espresso oder Moka Elite wurde in den frühen 1930ern entwickelt und macht seitdem extrem guten Kaffe. Er ist unwahrscheinlich bekannt in Europa, sowie Zentral- und Südamerika, weniger dafür in Amerika. Obwohl es nicht die einfachste Art ist, Kaffee zuzubereiten, ist es eine der köstlichsten. Leider ist der Energieaufwand im Vergleich zu anderen Espressomaschinen vergleichsweise hoch. In den meisten lokalen Geschäften, wie Depot, gibt es den kleinen Moka Pot bereits. Preisunterschiede zum Beispiel von Amazon zu der Herstellerseite sind meist lediglich Angebotsbedingt, weil es sich hier um die Niedrigpreiskategorie handelt. Zu kaufen gibt es den Moka Pot unter Anderem vom Hersteller: Bialetti Moka Pot oder über die Suche weiter oben bei Amazon.de.

Amazon: ca 20€
Bialetti: ca 26€
Bodum

French Press

Die French Press, auch bekannt als coffee plunger ist wohl eine der bekanntesten Arten, Kaffee mit einem unglaublich hohen Maß an Aroma in einer vergleichsweise kurzen Brauzeit zuzubereiten. Natürlich gibt es da schnellere Alternativen, die jedoch mehr Zeit für Instandhaltung und Pflege benötigen. Der Aufwand ist absolut gering und basiert lediglich auf dem Mahlen von Kaffeebohnen, sowie dem Kochen von Wasser. Zum Schluss wird lediglich der Filter hinuntergedrückt. Je nach gewünschter Stärke, kann man den Kaffe länger oder eben kürzer Brauen, oder den Mahlgrad der Bohnen verändern. Trotz des minimalen Aufwands sind die Variationen im Geschmack enorm, was die French Press für Jedermann empfehlenswert macht. Auch preislich ist sie kaum zu schlagen: Der Hersteller bietet seine Artikel bereits ab ca 20€ an. Weitere Hersteller und Preise findet ihr über die Suche weiter oben auf Amazon.de.

Amazon: Ab ca 20€
Bodum: Ab ca 20€

Lebensmittel im Internet kaufen? Wir sagen ja!

Küche & Haushalt

Gewürze

Frisches Obst

Dressing & Öl

Gemüse

Noch vor wenigen Jahren war es verpönt, sich Lebensmittel liefern zu lassen. Häufig hatte man keine Garantie für Frische oder ein appetitliches Äußeres. Doch die Zeiten haben sich geändert. Während man zu Anfang lediglich auf lange haltbare und gut verpackte Lebensmittel, wie Gewürze oder auch Öl und Getränke setzte, bieten immer mehr Händler einen Vertrieb über das Internet an. Überall gibt es Lieferdienste, die für einen geringen Zuschuss für einen einkaufen und die Artikel direkt an die Tür bringen. Gute Beispiele dafür sind REWE oder auch EDEKA. Desweiteren möchte ich auf die Obst- bzw. Gemüsebox und Kaffeebohnen von Amazon.de hinweisen, die ich selbst bereits seit einiger Zeit regelmäßig liefern lasse.

Der perfekte Espressogenuss für unterwegs

Staresso

SP-200

Besser, als der Hersteller selber, kann ich es nicht wiedergeben. Meine Erfahrungen mit Staresso sind unbeschreiblich: Ganz neu auf dem deutschen und europäischen Markt. Ganz ohne Strom können Sie unterwegs, auf Reisen, beim Wandern, beim Camping, einfach überall perfekten heißen Espresso,Cappuccino und herkömmlichen Kaffee in wenigen Sekunden frisch herstellen. Ebenso kann auch ein Kaffee im Cold Brew Verfahren hergestellt werden. Im Gegensatz zu anderen handbetriebenen Outdoor Espressomaschinen verfügt unsere STARESSO auch über einen zusätzlichen Einsatz zum Herstellen von Milchschaum, für einen genüsslichen Cappuccino. Mit einem extra hohen Druck von bis zu 20 bar gelingt nebenbei auch noch eine tolle Crema für den perfekten Kaffeegenuß jetzt auch unterwegs. Klein, kompakt und mit einem geringen Eigengewicht und einer Größe von gerade einmal 21 cm ist unsere STARESSO ein MUSS auf der nächsten Reise.

Derzeit leider nur bei Amazon erhältlich: Ab ca 60€